Gastroenterologie

Unsere Patienten kommen zur Abklärung und Behandlung folgender Beschwerden zu uns:

  • Schluckstörungen
  • Sodbrennen
  • Übelkeit/Erbrechen
  • Appetitlosigkeit
  • Gewichtsverlust
  • Druck-/Völlegefühl
  • Magen-oder Bauchschmerzen
  • Gallenkoliken
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Blähungen, Durchfall, Verstopfung
  • Blutbeimengung im Stuhl
  • Hämorhoidalleiden, Inkontinenz

Zur Abklärung dieser Beschwerden verwenden wir vor allem folgende Untersuchungsmethoden:

  • Magen- und Darmspiegelung
  • Ultraschalldiagnostik
  • Funktionstests
  • Laboruntersuchung

Weitere Schwerpunkte der Praxis liegen in der Betreuung von Patienten mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (Kolitis ulzerosa und Morbus Crohn) und von chronischer Hepatitis B und C .